Follow by Email

Mittwoch, 30. Juli 2014

THE VICEROY BALI RESORT - Traumhotel mit spektakulärem Pool

Im Landesinneren der Urlaubsinsel Bali, zirka fünf Kilometer von der Künstlerstadt Ubud entfernt, liegt das Hotel The Viceroy. Der große Infinity-Pool des Hauses ist von gemütlichen Liegen und Sitzecken umgeben und bietet seinen Badegästen einen weiten Ausblick über die Urwaldkulisse des Petanu-Flusstals. Bei der Ausstattung der luxuriösen Suiten, unter anderem mit erlesenem Marmorfußboden, wurden edle Holz- und Ledergarnituren in Braun und Beige verwendet. Eine spezielle Kombination aus modernen westlichen und traditionellen balinesischen Wellnesstechniken verwöhnt im "Lembah Spa".




Vermutlich hat das Viceroy neben dem Four Season die beste Hotellage in ganz Bali. Das Hotel liegt einfach spektakulär. Aller Villen haben einen herrlichen und unübertroffen Ausblick in eine tiefe und steile Dschungelschlucht. Am Ende der Schlucht kann man bei klaren Tagen sogar die Vulkankegel sehen. Alles ist Grün und natürlich gewachsen. Der Eigentümer des Hotels (ein Österreicher) hat hier eine begnadete Wahl getroffen, als er das Grundstück erworben hat. Es ist einfach unglaublich schön und absolut ruhig gelegen ca. 10 Min. Autominuten von Ubud entfernt.





Wie in allen asiatischen Ländern ist der Service erstklassig. Bemüht, hilfreich, liebevoll wird man verwöhnt. Dabei ist die ausgesprochene Freundlichkeit nicht aufgesetzt, sondern entspringt einer inneren Anteilnahme. 




Das ausgezeichnete Restaurant „CasCades“ bietet moderne französische Küche mit asiatischen Gewürzen; Afternoon Tea oder kühle Getränke und Cocktails werden in der „Viceroy Bar“ serviert, die schöne Ausblicke auf das Tal des Petanu River bietet. Zudem Swim-up Poolbar.


Wie in vielen Boutiquen Hotels hat man keine oppulente Buffets, sondern bestellt a la card.
Diese Menues sind wie in allen Boutiquen Hotels nicht sehr vielfälltig. Aber das was man bekommt ist auf höchstem Niveau und sehr delikat. Es sind keine großen Mengen, aber völlig ausreichend.
Trotz der nicht zu großen Auswahl an Speisen ca. 20 Menues wird einem darüber hinaus alles gekocht was man will. Mit entsprechender "Vorwarnung" auch die ausgefallensten Menues. Es liegt eher an der eigenen Einfallslosigkeit, als an der Machbarkeit der Küche, wenn es zu Wiederholungen kommt. Das Resaurant Cascade hat die höchsten Auszeichnungen des Landes als bestes Restaurant bekommen . Die Qualität der Küche kann man daran ermessen, das alles selber gemacht wird, nicht nur das Brot, sondern auch die Schokolade. Da der Besitzer Österreicher ist, wird viel mit Schokolade zubereitet. Es ist einfach herrlich eine frische Sachertorte unter Palmen im fernen Indonesien zu essen. Der Kaffee ist genauso spektakulär wie die Lage des Hotels.


  • Die Villen sind alle sehr stilvoll und komfortabel ausgestattet.
  • Deluxe Terrace Villa (ca. 150 qm) freistehende Villa mit kombiniertem Wohn- und Schlafbereich, offenes Bad mit runder Badewanne und separater Dusche, Föhn, Bademantel, Flatscreen-TV, Dockingstation, DVD-Player, Internet-Zugang, Espressomaschine, Minibar, Klimaanlage und Terrasse mit Privatpool, Pavillon und einzigartigen Ausblicken auf das Tal des Petanu River. Zwei Villen sind rollstuhlgerecht (ohne Treppen, mit barrierefreien Badezimmern) ausgestattet und liegen sehr nah an den öffentlichen Einrichtungen des Hotels.
  • Vice Regal Villa (ca. 240 qm) gleiche Ausstattung wie Deluxe Terrace Villa, jedoch geräumiger und Terrasse mit Garten und größerem Privatpool.

Sport

Mountainbike- und Motorbike-Verleih. Gegen Gebühr Yoga-Unterricht im Garten,Trekking, Rafting und Tauchen. 18-Loch-Golfplatz „Bali Handara Kosaido Country Club“, ca. 45 min. Fahrzeit.

Wellness

Das luxuriös ausgestattete „Lembah Spa“ mit mehreren Behandlungsräumen, Dampfbad, Plungepool und Whirlpool bietet die auch bei Hollywood Stars beliebte Gesichtsbehandlung „Facial Intraceuticals“ an. Gegen Gebühr eine große Auswahl an Spa-Anwendungen und Massagen.

  • Sprache im Hotel deutsch





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen