Follow by Email

Donnerstag, 30. Januar 2014

1 Wo. Kreta 4* Hotel inkl. Flug, Transfer, HP 399 €

Maritimo Beach-Flugreisen-GK021X0

Kristallklares Wasser, lange Sand- und Kiesstrände und viele Sonnentage im Jahr machen Kreta zum perfekten Urlaubsziel. Sehen Sie sich schon am Strand die Sonne genießen oder möchten Sie vielleicht lieber durch die vegetationsreiche Landschaft wandern?

Zahlreiche Oliven- und Ölbäume, idyllische Dörfer sowie kulturelle Stätten prägen die Insel. Haben Sie schon einmal eine Ausgrabungsstätte gesehen? Hier bietet sich Ihnen die Möglichkeit dies zu tun. Wunderschöne Sonnenuntergänge am Strand genießen und die Abende entspannt ausklingen lassen - ist das nicht herrlich?

Ihr Urlaubsort: Sissi

An der Nordostküste Kretas, 45 km von Heraklion mit dem Flughafen entfernt, liegt der ehemalige Fischerort Sissi mit seinem pittoresken Hafen. Umgeben von unzähligen Olivenbäumen ist der Ort ideal um Abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Für Abwechslung sorgen Geschäfte, gemütliche Tavernen und Bars.

Kulturliebhaber sollten sich einen Besuch des 10 km entfernten Nachbarortes Malia mit seinen Ausgrabungsstätten nicht entgehen lassen. Auch das schöne Hinterland von Sissi mit dem malerischen Bergdorf Krassi ist einen Ausflug wert. Auf dem Dorfplatz können Sie unter uralten Platanen sitzen und die einheimische Küche genießen.

 
  • Ihr 4-Sterne-Hotel: Maritimo Beach (Landeskategorie)

  • 89 % Weiterempfehlung bei HolidayCheck

  • Das gemütliche, im griechischen Stil erbaute Hotel bietet einen herrlichen Ausblick auf die Bucht und liegt nur 50 m von einer kleinen Badebucht mit Fels-/Kiesstrand und dem kleinen Hafen entfernt. In 1.8 km Entfernung liegen zwei weitere Badebuchten mit Sand-/Kiesstrand und Sandstrand (nur zu Fuß zugänglich). Eine Linienbushaltestelle ist 50 m vom Hotel entfernt. Das Ortszentrum mit verschiedenen Restaurants, Cafés und Tavernen erreichen Sie nach nur 500 m.

    Zu den Einrichtungen der Anlage zählen Rezeption mit Mietsafes, Aufenthaltsraum, Sat.-TV (dt. Programme), Internetecke (gegen Gebühr, WLAN kostenfrei), Bar und Restaurant. Zum Sonnenbaden und entspannen erwartet Sie eine Gartenanlage mit Swimmingpools mit Meerwasser und Süßwasser (einer zum Meer hin angelegt), Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen (nach Verfügbarkeit am Pool inklusive, am Strand gegen Gebühr, Badetücher gegen Gebühr) sowie die Pool-/Snackbar.
  •  
  • maritimo beach in sissi

    Für die kleinen Gäste bietet das Hotel Spielplatz sowie Miniclub
    (4 - 12 Jahre, geöffnet vom 15.06. - 15.09.14, 6 mal pro Woche Betreuung). Am Abend sorgt einmal pro Woche im Wechsel ein griechischer Abend oder Tanzabend für Unterhaltung.
    Die gemütlich eingerichteten Doppelzimmer Gartenblick (ca. 22 m², min. 2 Vollzahler/max. 2 Vollzahler + 1 Kind) bzw. Doppelzimmer Gartenblick zur Alleinbelegung (ca. 22 m², min./max.
    1 Vollzahler)
    sind auf das Haupthaus und mehrere Nebengebäude verteilt. Sie verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage (gegen Gebühr, individuell regulierbar), Telefon, Sat.-TV, Minikühlschrank und möblierten Balkon oder Terrasse.
 

Weitere Abflugtermine und Abflughäfen finden Sie hier
Neckermann-Reisen.de - Neckermann macht´s möglich!

Montag, 27. Januar 2014

Exclusiv urlauben auf Vulcano: Therasia Resort Sea & SPA

Vulcano gehört mit seinen Nachbarinseln Lipari, Stromboli, Salina, Panarea, Filicudi und Alicudi zum Archipel der Liparischen Inseln im Tyrrhenischen Meer vor der Nordküste Siziliens.
Vom Namen der Insel ist das heutige Wort für Vulkan abgeleitet. In der römischen Mythologie galt die Insel als Schmiede des Vulcanus, des römischen Gottes des Feuers.



Das Therasia Resort Sea & SPA ist ein 5-Sterne-Hotel in Vulcano.Das strahlende Weiß des Resorts hebt sich schon aus der Ferne kontrastreich vom schwarzen Vulkangestein der Insel ab. Von der Terrasse des stilvollen Hauses können die Gäste in entspannter Atmosphäre die Liparischen Inseln überblicken.



Auf der Insel Vulcano, inmitten unberührter Natur und auf einem Kap gelegen, bietet das Resort einen herrlichen Panoramablick auf die Klippen von Lipari und das Mittelmeer. Die helle Einrichtung und die harmonischen Linien der mediterranen Architektur bilden einen interessanten Kontrast zum schwarzen Vulkangestein und sorgen für ein warmes, einladendes Ambiente. Ein idealer Ort, um fernab jeglichen Trubels entspannte Urlaubstage in gepflegter Atmosphäre zu verbringen. Die Sonnenterrasse am Meer bietet einen traumhaften Blick sowie einen Zugang zum Meer über Stufen. Eine weitere kleine Sandbucht ist bequem per Privatboot (gegen Gebühr) zu erreichen. Desweiteren gibt es einen Shuttle Service zu den grösseren Stränden.



Das Therasia wurde aus lokalen Materialien wie geschmolzenem Gestein vom Ätna, sizilianischem Terrakotta, Zedern- und Olivenholz erbaut. Die Zimmer sind elegant eingerichtet und in sanften, entspannenden Farben gehalten.
Jedes Zimmer ist mit einem Balkon, einem LCD-Sat-TV und einem eigenen Badezimmer aus Lavagestein und farbigen sizilianischen Fliesen ausgestattet. Einige Zimmer bieten Ihnen Blick auf das Meer und die Inseln.


So wohnen Sie
  • Zimmer (97): Komfortabel, mit ansprechender mediterraner Einrichtung.
  • Classic (23–25 qm) mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Radio, Satelliten-TV, WLAN, Minibar inbegriffen (Softdrinks und nicht alkoholische Getränke), individuell regulierbare Klimaanlage, mit Balkon oder Terrasse und Gartenblick.
  • Superior (29–32 qm) zusätzlich mit Sofabett, mit Balkon oder Terrasse und seitlichem Meerblick.
  • Comfort (ca. 22 qm) mit Balkon und direktem Meerblick.
  • Deluxe (ca. 21 qm) mit großzügiger, möblierter Terrasse und direktem Meerblick.


Restaurant “Arcipelago” (Frühstücksbuffet, eigene Konditorei, sizilianischen und äolischen Gerichte) mit Panorama-Terrasse, Restaurant “Cappero”(ca. Juni– September, Fleisch-/Fisch-Spezialitäten vom Grill), Pool-Bar “Gazebo”, Lounge Bar “Faraglione” mit Panorama-Terrasse und gelegentlicher Live-Musik.

2 Swimmingpools, Sonnenterrasse (Liegen, Schirme und Badetücher inbegrifffen), WLAN, unbewachter Hotelparkplatz.

„THERASIA SPA“ mit Hallenbad, Sauna, Tuerkischem Bad, Fitness Center. Gegen Gebühr Massagen und Anwendungen.






 Hier können Sie das Hotel buchen

. TUI.com <!-- END PARTNER PROGRAM

Sonntag, 12. Januar 2014

Apache Spirit Ranch in Arizona

Wer schon immer einmal den Wilden Westen hautnah miterleben wollte, der sollte sich auf der Apache Spirit Ranch diesen Wunsch erfüllen.





Eine atemberaubende Sicht auf die umgebenden Berge, 1,1 Mio. m² unberührtes Land und eine Gäste-Ranch erbaut im Stil einer alten Westernstadt… Willkommen auf der Apache Spirit Ranch!

Wenn ihr schon immer davon geträumt habt den Wilden Westen hautnah mitzuerleben, dann ist dies eure Chance. Keine andere Gäste-Ranch liegt in einem Gebiet mit so viel Geschichte!
Wir befinden uns etwa drei Kilometer nordwestlich von Tombstone, der legendären Westernstadt, wo die berühmte Schießerei zwischen Wyatt Earp, Doc Holiday, den Clantons und McLaurys stattfand.
In der Weite der Wüste, wo einst die Apachen gegen die “Bleichgesichter” kämpften, ist der Geist der amerikanischen Ureinwohner immer noch deutlich spürbar. Hier im Südosten von Arizona findet ihr unsere Gäste-Ranch, unter einem Namen, der wirklich nicht geeigneter sein könnte.
Übernachtet dort wo Cowboys und Indianer miteinander kämpften. Spürt den Geist der Apachen, atmet die Luft des Wilden Westens.

Die Ranch erstreckt sich über ein Gelände von über 1,1 Millionen m2 und verfügt über 17 Themenhäuser. Jedes Einzelne ist nach einem Westernthema benannt und dementsprechend stilecht gestaltet worden. Dabei wurde aber nicht an Komfort und Luxus gespart. Sie werden z.B. untergebracht beim Marshal, im Post Office, in der Wells Fargo Bank im Jail oder im Grand Hotel. Die Einteilung erfolgt vor Ort.
Des Weiteren befinden sich auf dem Gelände das Hauptgebäude mit Lobby, ein Restaurant und ein Saloon und ein von Indianern authentisch errichtetes Indianerlager. Lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen von amerikanischer und mexikanischer Küche, z.B. bei einem typisch amerikanischen BBQ.
Pool und Jacuzzi sorgen für Erholung und Erfrischung nach einem ereignisreichen Tag.

Die Apache Spirit Ranch bietet allen Pferdefreunden und bekennenden Wild West Romantikern nun auch den Perfekten Rahmen für Flitterwochen der ausgefallenen Art: Echte Cowboys und Indianer, rund 40 Pferde sowie eine kleine Rinderherde liefern reichlich Stoff für mehr als nur ein authentisches Westernabenteuer.
Eine zauberhafte Honymoon-Suite, spektakuläre Ausritte in den Sonnenuntergang oder ein Lagerfeuer unter dem funkelnden Sternenhimmel sorgen zudem für romantische Zweisamkeit.



Auch eine unvergessliche Hochzeit können Gäste auf der Ranch erleben. Extra für diese Gelegenheit wurde eine Event-Scheune erbaut, eingerichtet und dekoriert im Stil des 19. Jahrhunderts.
Deutschsprachige Hochzeitsplaner arrangieren alles rund um den schönsten Tag im Lebens - eine verzierte Pferdekutsche sowie die für die damalige Epoche passenden Kleider und Anzüge sorgen für eine unvergessliche Zeitreise.

Hier können Sie das Hotel buchen

Hier gibt es einen Reisebericht mit vielen Bildern



Das sagen die Gäste

Ein unvergesslicher Urlaub auf der Ranch
Einfach ein fantastischer Urlaub. Die beste Möglichkeit sich zu entspannen, und wenn man kein Western-bzw. Reitfan ist, kann man sehr lange und ausgedehnte Spaziergänge machen. Aus meiner Sicht, sollte man sich diese idyllische Ranch als Cowboy - Fan nicht entgehen lassen und ich selbst werden 2015 dort wieder einkehren.
Unvergessene tolle Tage im wilden Westen!
Rund um ein unvergesslicher Urlaub für Naturliebhaber, Western- und Pferdefans. Atemberaubende Natur und ein super freundliches Personal in familierer Umgebung. Diesen Urlaub werde ich so schnell nicht vergessen! Komme gern wieder!

Ein perfekter Urlaub im Wilden Westen
Schon auf dem Flughafen in Tucson wurden wir von Jack herzlich empfangen. Nach einer gemütlichen Fahrt kamen wir gegen 20 Uhr auf der Ranch an. Sofort wurde Service groß geschrieben. Wir wurden in alle Besonderheiten der Ranch eingewiesen und uns wurde ein reichhaltiges Abendessen serviert. Andrea hat sich für uns viel Zeit genommen. Müde von der langen Reise fielen wir zufrieden in die riesigen Betten.

Die Ranch ist mit sehr viel Liebe zum Detail aufgebaut. Man fühlt sich direkt in den Wilden Westen zurückversetzt. Die Zimmer sind in verschiedene Themen unterteilt und sehr liebevoll eingerichtet. Sie wurden auch jeden Tag gereinigt.

Das Frühstück war typisch amerikanisch, mit leckerem Rührei, gebratenem Speck, u.v.m. aber auch frisches Obst stand täglich zur Verfügung. Der Mittagslunch war immer reichhaltig und gut. Zum Abendessen gab es wahlweise Salat oder eine leckere Suppe als Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert. Sehr gute internationale Küche. Es war für jeden Geschmack etwas dabei. Besondere Wünsche wurden immer respektiert. Das Dessert -meistens noch mit frisch gebackenen Kuchen- ein Traum. Danke auch an Teresa, die wie ein Wirbelwind abends für einen schönen Tagesabschluss sorgte.

Auch in Bezug auf das Reiten sind all unsere Erwartungen erfüllt worden. Als langjährige Wes-ternreiterinnen waren wir schon ein wenig gespannt auf die „Touristenpferde“. Man konnte sich am Vortag in Listen eintragen für einen zweistündigen Ausritt vormittags und für eine Stunde am Nachmittag. Nach dem Frühstück standen die Pferde gesattelt bereit. Cody, Dianna und Andrea haben immer geschaut, dass jedem Gast das passende Pferd zugeteilt wurde. Diese Pferde waren enorm trittsicher in dem doch recht anspruchsvollen Gelände und für jeden Anfänger geeignet. Klar wird mit Anfängern nur Schritt gemacht. Ist auch völlig in Ordnung. Wir sind auf der Ranch vier Frauen gewesen, die auch mal mehr machen wollten. Diesem Wunsch wurde so oft es ging entsprochen. Wir konnten uns dann fast jeden Tag auf eine Tour mit Cody freuen. Es hat richtig viel Spaß gemacht die Gegend zu Pferd zu erkunden, durch die ausgetrockneten Flussläufe zu galoppieren und mit Cody gab es keinerlei Verständigungsprobleme.

Auf der Ranch wurden verschiedene Aktivitäten angeboten welche am Vortag im Rezeptionsbereich ausgelegt und zusätzlich auf die Außentafel geschrieben wurden- z. B. Linedance, Schie-ßen, Lassowerfen, verschiedene Ausflüge- alles in allem recht viel, man musste sich nur eintragen. Wir waren z. B. auf einer „richtigen“ Ranch und konnten den Alltag dort miterleben. Wir hatten das Glück bei 10 Übernachtungen zweimal das Cowboyfrühstück am Lagerfeuer mitzu-machen. Ein herrlicher Start in die immer sonnigen Tage. Abends wurde z. B. Livemusik im Saloon angeboten. Einmal gab es Gitarrenmusik am Lagerfeuer und einen Abend wurde hinter der Scheune gegrillt. Der Pokerabend war auch ganz gut. So konnte man die Tage prima ausklingen lassen.



 Tombstone war immer einen Ausflug wert. Wir hätten uns dort stundenlang aufhalten können. In den Saloons, beim Shoppen – dieser Ort hat einfach Flair. Trotz Mietwagen waren wir gar nicht soviel unterwegs da der Tagesablauf auf der Ranch ausreichend Möglichkeiten für Spaß und Erholung bot. Dreimal haben wir uns eine Auszeit am schönen Pool gegönnt.

Andrea und Richard - macht weiter so. Wir wären sehr gerne länger geblieben und wir versprechen auf jeden Fall wiederzukommen.

Fazit: Ein perfekter Urlaub im Wilden Westen für Leute die das Westernfeeling lieben und auf 5 Sterne Ranchluxus stehen! Diese 5 Sterne bekommt ihr von uns Mädels aus dem Wilden Osten!

räsen
Die Apache Spirit Ranch auf Facebook

Mittwoch, 8. Januar 2014

2 für 1 Flüge nach Mallorca & zu vielen weiteren Badezielen​!

2 für 1¹ nach Mallorca & zu vielen weiteren Badezielen

Im Sommer günstig ans Meer fliegen – kein Problem! Sichern Sie sich jetzt einfach 2 für 1-Flüge zu vielen Badezielen und sparen Sie für jede 2. Person den Flugpreis.
So einfach geht's: Flug für mind. 2 Personen (max. 8) aussuchen - in der Buchung entfällt für jede 2. Person der Flugpreis automatisch.

Hotelangebote zu den 2 für 1 Flüge gibt es hier

Top Angebote diese Woche

Pauschalurlaub
An der Algarve inmitten eines Naturschutzgebiets am feinsandigen Sandstrand; Wellfit-Spa & Golf.