Follow by Email

Montag, 16. Juni 2014

Adult only Hotel Rhodos: Esperos Village Faliraki

Lage: Der schöne, lange Sandstrand von Faliraki (teils mit Kies durchsetzt) ist ca. 400 m vom Haupthaus entfernt (die Uferstraße muss überquert werden). Ein Hotel-Shuttlebus pendelt ganztags (24 Stunden) etwa alle 20 Minuten zwischen Anlage und Strand. Zum Ortszentrum von Faliraki sind es ca. 3 km.
Ausstattung: Weitläufige Anlage mit 210 Wohneinheiten, architektonisch einem griechischen Dorf nachempfunden. Die Zimmer und Appartements befinden sich in 1- bis 2-stöckigen Bungalowgebäuden, die im schönen Garten verteilt sind. Im zentralen Hauptgebäude elegante Lobby mit Rezeption, Internetecke (gegen Gebühr), Bar, Hauptrestaurant mit Pianomusik und à-la-carte-Restaurant, Konferenzeinrichtungen, Minimarkt. Die attraktive Poollandschaft mit 2 Pools und Jacuzzi auf 2 Ebenen liegt auf einer Terrasse mit schönem Blick auf das Meer (Liegen und Schirme inklusive, Badetücher werden nur für den Poolbereich zur Verfügung gestellt). Pool-/Snackbar.

Esperos Village Pool

Das sagen die Gäste

Beste Entscheidung in dieser Gegend
Für uns die beste Entscheidung vor allem im Vergleich zu den Betonklötzen entlang des eher bescheidenen Strandes in Faliraki. Wirklich sehr nette Anlage mit wunderbarer Aussicht (abgesehen von den besagten Betonbunkern auf die man runterschaut) Da wir alle 2 Wochen einen Mietwagen hatten und keine Kinder, war uns der Strand vor Ort egal. In 2 Wochen hat man alles wichtige auf Rhodos gesehen und auch die schöneren Strände (empfehlenserwert Tsambika - mit Auto oder Bus leicht vom Hotel zu erreichen).
 Kinder werden im Hotel nicht (erst >16) akzeptiert, was eine unglaubliche Wohltat sein kann (auch wenn man selber Kinder hat - wie wir - und mal ohne unterwegs ist) Also Entspannung und Ruhe garantiert.
 Als Abendprogramm jeden Tag eine andere Band (Von Rock über Country bis Schlager und natürlich Griechisch Folk alles dabei) ist ebenfalls sehr angenehm verglichen mit so manchen Animationsprogrammen anderer Hotels.
 Tipp bezüglich Essen: WIr hatten NF gebucht, weil wir dachten immer in Tavernen zu gehen. Da das Angebot dazu in der (zu Fuß erreichbaren) Umgebung aber defakto nicht vorhanden ist haben wir dort um nur 6!! Euro pro Person und Tag auf HP inkl. Wein/Bier/Wasser aufbezahlt und ein wirklich ausgezeichnetes Abendessen genossen.

Blick vom Pool auf das Meer

Traumhaftes Esperos Village
Wir waren diesen Herbst zum zweiten Mal im Esperos Village und planen, auch unsere nächsten Herbstferien in dieser malerischen Ferienanlage zu verbringen. Die ganze Anlage wusste uns zu überzeugen. Die Hanglage des Dörfchens ist wunderbar und es war jeden Morgen phantastisch bei der kleinen Kappelle der Heiligen Sofia den Sonnenaufgang zu bewundern. Die Angestellten im Village waren durchwegs sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Alles war gepflegt und sehr sauber. Dass die Unterkünfte langsam wirklich eine Modernisierung nötig haben, ist schon genug beschrieben worden. An Sauberkeit liessen es die Schlafzimmer und die Badezimmer jedoch gar nicht fehlen. Und schliesslich - wer geht schon nach Rhodos in die Ferien, um die Tage in den Unterkünften zu verbringen?
 Wir werden ganz sicher wieder ins Esperos Village zurückkehren ! Xeròmaste polì. Na' ste kalà!

Eingang

Sonnenaufgang vom Esperos Village aus

Geben Sie hier die Daten für IHREN Traumurlaub ein und starten Sie den Preisvergleich Hier klicken
TUI.com

Für ausführliche Informationen über Rhodos bitte hier klicken

Urlaubslektüre

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen, und was hier beginnt, ist einer der ergreifendsten und schönsten Liebesromane der Literatur.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen