Follow by Email

Dienstag, 26. Februar 2013

Hotel Übernachtungskosten um 50 % senken


Nicht ganz umsonst - aber nur 50 Prozent des eigentlichen Übernachtungspreises zahlen Reisende in 750 Hotels in ganz Europa, sowohl an typischen Touristenorten als auch in Großstädten. wenn Sie die "Halfprice-Europe-Karte vorweisen können. Mit der Karte, die zur Zeit nur ca. 50 € kostet und sich schon bei einer Übernachtung rentieren kann, erhält man einen Hotelführer, der über Preis, Komfortklasse usw. der angeschlossenen Hotels informiert. Leider erstehen Sie mit dieser Karte nicht das Recht, immer zum halben Preis zu übernachten, denn die Hotels halten nur eine bestimmte Anzahl von Zimmern für Halfprice-Reisende zur Verfügung; sind diese ausgebucht, muss der volle Preis bezahlt werden.

Für Kanada, die USA und Mexiko gibt es wenig Geld ebenfalls eine sogenannte "Travel America at Halfprice"-Karte, der 2.500 Hotels angeschlossen sind.
Beide Karten gibt es gegen Angabe einer Kreditkartennummer von
der
JF GROUP AG TRAVEL
Forchstr. 191
CH-8125 Zollikerberg
Tel. 0041-1-3921260
Fax 0041-1-3921261
Hotel-Broker
Auch über Hotel-Broker, also Unternehmen, die ihr Geld mit dem
Handel von Hotelzimmern verdienen, lässt sich mancher Euro am Übernachtungspreis sparen. So kann z.B. das Zimmer im Bayerischen Hof in München schon mal nur 150 € statt 250 € kosten.
Das Prinzip ist einfach: Der Hotel-Broker kauft bei einem Hotel eine Reihe von Zimmern für einen bestimmten Zeitraum. Er bekommt vom Hotel im Vergleich zum regulären Preis einen wesentlich günstigeren. Nun bietet der Hotel-Broker die gekauften Hotelzimmer Reisenden an, wiederum zu einem Preis, der deutlich unter dem offiziellen Zimmerpreis liegt.
Einer der bekanntesten deutschen Hotel-Broker ist die:
Fao-Travel GmbH
Glauburgstraße 95
60318 Frankfurt/M.
Tel.: 069/1530950
Fax: 069/15309530
Sie kauft weltweit Hotelzimmer und gibt sie im Durchschnitt mit 25 bis 40 Prozent unter der gängigen Rate an Kunden weiter. Anruf oder Fax mit Hotelwunsch und Zielgebiet genügt. Hauptsächlich handelt Fao-Travel mit höherklassigen Häusern, also Hotels der Drei-Sterne-Kategorie. Allerdings: Der Service dient bevorzugt Geschäftsreisenden beziehungsweise Vielreisenden und ist nur für Mitglieder möglich (Antragsunterlagen bei o.g. Adresse anfordern).
Andere Hotel-Broker haben sich auf bestimmte Zielgebiete spezialisiert. So handelt der Broker
"Follow me GmbH"
Kaiserstraße 35
80801 München
Tel.: 089/38182100
Fax 089/38 182244
hauptsächlich mit Zimmern in den USA, Großbritannien und in Südostasien. "Follow me" bietet seine Zimmer in der Regel mit mindestens 10 Prozent Nachlass zum Listenpreis an, manchmal können sogar 50 Prozent herausspringen.
Eine weitere Möglichkeit, an vergünstigte Zimmer zu kommen, bietet der
World-Travel-Club
WTC,N 6,3
68161 Mannheim
Tel.: 0612/126090
Er hat sich auf die Südsee, Afrika und Asien spezialisiert. In der
Regel sind Anfragen bei Hotel-Brokern kostenlos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen