Follow by Email

Montag, 4. März 2013

Grecotel Cape Sounio DIE Kombination von Strand- und Stadturlaub


Das einzigartige Grecotel Cape Sounio liegt direkt gegenüber einer der berühmtesten archäologischen Sehenswürdigkeiten. Stolz steht der Poseidontempel   hoch oben auf dem Klippenrand. Durch die leichte Hanglage des Hotels haben Sie einen optimalen, spektakulären Panoramablick auf den Tempel und das tiefblaue Meer. Die Aussicht ist unglaublich schön.
Da das Bungalow Hotel nur ca. 65 km von den Sehenswürdigkeiten Athens entfernt liegt, ist es ein idealer Ausgangspunkt um eine Kombination von Strand- und Stadturlaub zu genießen. Ich habe nach Athen am frühen Morgen bis zum späten Abend einen Tagesausflug unternommen und dazu ein Taxi bis zur Akropolis genutzt. Die Kosten lagen bei ca. 80,00 Euro pro Strecke. Sollten Sie mehrere Ausflüge planen, empfehle ich Ihnen, sich ein Leihfahrzeug zu mieten.
Nach einem Ausflug des quirligen Stadtlebens tauchen Sie wieder in einer Welt von Privatsphäre und Naturschönheit. Dieses Hotel eignet sich hervorragend zum Entspannen, gönnen Sie sich im tollen extravaganten Spa eine Massage und lassen Sie Ihren Athen-Ausflug Revue passieren. Das Hotel ist für junge Leute, die ausgehen möchten sicher ungeeignet und auch für Familien ist das Angebot nicht sehr ausgeprägt. Allgemein ist es ideal für Paare, die eine genussvolle Urlaubszeit verbringen möchten.
An Sommerwochenenden genießt selbst die griechische High Society den aufmerksamen und individuellen Service. Durch die Vielzahl der schönen Bungalows teilweise mit Pool und Gärten angelegt wie ein Amphitheater, ergibt sich eine Weitläufigkeit. Gesäumt von Olivenbäumen und duftenden Pinien, muss man je nach Lage des Zimmers bzw. Bungalows einen kleinen Fußweg bis zum Hauptgebäude einplanen. Ich habe selbst in einer recht geräumigen Pool Villa genächtigt, die  im oberen Teil des Hanges lag und ich habe wirklich jeden Morgen und Abend den Weg genossen!
Selbst der Speisesaal und die Außenterrasse bieten ein unglaublich schönes Bild auf das Meer und den Poseidontempel. Das Frühstücksbuffett  ist ausgiebig und alles ganz frisch! Verschiedene Restaurants, Lounges und Bars sorgen für Ihr kulinarisches Wohl.
Ein toller Poolbereich und zwei wunderschöne Badebuchten laden Sie zu einem Sonnenbad ein. Den Strand erreichen Sie durch eine kleine Unterführung unterhalb einer kleinen Küstenstraße.
   
Das Grecotel Cape Sounio ist mehr als nur ein Resort, es ist ein Erlebnis. Absolut zu empfehlen ist eine Schiffstour mit der privaten Segelyacht, z. B. den Sonnenuntergang mit einem Glas Champagner und unterlegter Musik auf der Yacht zu erleben, unglaublich toll.
Ein kleiner Tipp: Buchen Sie die Halbpension dazu, da die Nebenkosten doch etwas höher sind und die nächsten Tavernen sind fußläufig ca. 20 Minuten entfernt!


Von:
Claudia Gerrmann
selbständiger Reiseberater
TUI.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen